DAPNET-Registrierung

Zur Teilnahme am DAPNET muss man sein Rufzeichen mit einer Pager-Nummer (sogenannten RIC - "Radio Identification Code") verbinden.

Dies erledigt man mit einer Support-Anfrage auf https://support.hampager.de/ - dort ein neues Ticket eröffnen und als Hilfethema "Neuen DAPNET-Zugang mit RIC" auswählen. Es öffnen sich dann weitere Formularfelder.

Vorsicht: Es MUSS bei Kurzbeschreibung sowohl als Betreff als auch als Text etwas eingegeben werden, sonst lässt sich das Formular nicht abschicken! (ich gebe zB einfach in beide Felder "Bitte neuen Zugang einrichten" ein).

RIC: Der AlphaPoc selbst kommt ohne zugewiesene RIC, man muss sich daher selbst eine "basteln". Dabei kommt das DMR-Schema zur Anwendung. Nachdem RICs mit 2^21 = 2097152 begrenzt sind, gehen die österr. DMR-IDs 232xxxx leider nicht "direkt". Es ist Usus, dass man von der eigenen DMR-ID 600000 abzieht und dies dann angibt (vgl. auch https://hampager.de/dokuwiki/doku.php?id=faq#why_can_t_i_use_my_dmr_id_as_ric)

OE7ERJ hat zB die DMR-ID 2327141 und verwendet daher die RIC 1727141.

Nach dem Absender der Registrierung bekommt man nach geraumer Zeit Login-Daten für hampager.de - die RIC ist nun mit der Rufzeichen verbunden und man kann an sein Rufzeichen POCSAG-Nachrichten senden lassen (die RIC wird also nur mehr im Hintergrund verwendet). Und unsere AlphaPocs empfangen diese Nachrichten dann, nachdem wir sie auf unsere RIC programmiert haben.